Protokolle Orga-Treffen

Protokoll 05.02.2024

  • Begrüßung: einige Personen mehr, aber immer noch recht dünn besetzt, ein neues Gesicht in der Runde, daher die Begrüßung dieses Mal etwas ausführlicher samt Vorstellungsrunde :-)
  • Review letzte CM/Holger: Insgesamt recht angenehm, zum Schluss leider keine Anlage mehr dabei. Zwei brenzlige Situationen, aber alles gut gegangen. Hierbei zukünftig gerne mehr Kommunikation via Funk.
  • Zubringer zur Natenom-Gedenkfahrt am So. 11.02.24 von Durlach nach Pforzheim: Michael meldet an, Route ab Kronenplatz, verbindliche Zusagen wären noch gut für zuverlässige Verbandsstärke, gerne direkt an Michael Reichert! Ordnerinnen und Ordner sind wie üblich immer gern gesehen! Bewerben ab Mittwoch 21 Uhr!
  • CM Februar
    • Motto Natenom! Nachmittags Zubringer zur CM Pforzheim, wenn auch "Konkurrenz" zu unserer CM, aber KEINE Absage in Karlsruhe, da sicher nicht alle mitfahren wollen/können/werden.
    • Christian leitet nachmittags, für 18 Uhr wird noch eine Tourleitung gesucht - bitte DRINGEND bei Vanessa (cm-ka@web.de melden). 
    • Anmeldung: PF wird von Christian angemeldet, KA wenn Leitung steht.
    • Route: Michael/Christian
    • Kundgebung an der Staatsanwaltschaft: vermutlich wenig sinnvoll, niemand mehr groß vor Ort, kein Publikum. Vorbeifahren und in Pressemeldung darauf hinweisen!
    • Besonderheiten. Es wäre super, wenn sich Ordnerinnen und Ordner dieses Mal schon vorab melden, damit wir ausreichend für BEIDE Touren haben, ca. 16 Uhr nach Pforzheim, 18 Uhr Kronenplatz!
    • Ordnerkoordination: ?
    • Lautsprecheranlage: Benjamin?, Daniel?, FfF?
 
  • Kidical Mass: Mai bis September 1. Sonntag 15 Uhr, DRINGEND Leitungen gesucht! Werbebanner gemeinsam mit CM-Terminen - Vanessa fragt nach, ob Banner langfristig hängen bleiben darf (4x0,8m, Kosten etwa 60 € - @Franzi: Kasse müsste das hergeben, oder?)
  • Bicibus: wird voraussichtlich ohne Unterstützung der Schulen/Elternvertreter gestartet - Ordnerinnen und Ordner dürfen sich zwecks Termin sehr gerne melden! An einem Freitag früh und mittags!
Ergänzungen/Korrekturen Eurerseits? 
 

Viele Grüße, Vanessa


Protokoll 08.01.2024

  • Begrüßung
  • Review letzte CM: auffällig unauffällig - fast schon langweilig.
  • Tourleitung Januar: Holger/(Tim?) - falls sich sonst niemand findet (Route von Tim oder Holger oder recycelt?)
  • Ordnerkoordination CM Januar: Beate/Christian
  • Lautsprecheranlage CM Januar: Ben
  • Pressemitteilung CM Januar: Vanessa, Start in die Fahrradsaison 2024
  • Tourleitung Februar: Franzi vielleicht?
  • Kidical Mass Mai bis September 1. Sonntag 15 Uhr - Gemeinsame Termin-Banner mit CM via ADFC?
  • Bicibus am Rennbuckel, evtl. März
  • KIT Frühlingsakademie 19./20. März: Nachmittags zwischen 14:15 Uhr und 16:45 Uhr bieten wir an beiden Tagen jeweils eine Exkursion an - es wird noch geklärt, ob nur für die (bis zu 300) Studierenden oder auch offen für externe Teilnahme. Ordnerinnen und Ordner wären die Studierenden teils selbst, Vanessa, Christian und Ben sind bereit mitzufahren und zu leiten. Details werden noch abgeklärt. - siehe Feedbackformular, das ich morgen ans KIT schicken würde.
  • Allgemeines/Sonstiges
    • Wilde CM als Alternative (nach der CM oder als 2. Termin?)
    • Zubringer Bruchsal wieder geplant, wird via Social Media angekündigt
    • Werbung fürs Online-Meeting auf Mastodon
(Vanessa Schulz im Auftrag der Critical Mass Karlsruhe)

Protokoll 04.12.2023

  • Begrüßung
  • Review letzte CM: nichts spezielles, Polizei sehr entspannt, für die Ordner kaum zu tun
  • Tourleitung Dezember: Andrea Ocampo, Jahresabschluss
  • Ordnerkoordination CM Dezember: Beate & Christian?
  • Westen und Ordnerbinden müssten noch beim ADFC abgeholt werden, evtl. am Abend vorher?
  • Pressemitteilung CM Dezember: Vanessa
  • Tourleitung Januar: Holger/Tim?
  • Tourleitung Februar?
  • Allgemeines/Sonstige
    • Verschiedenes:
    • Bruchsal-Zubringer regelmäßig? Fährt die CM Bruchsal am 27.12.2023?
    • Altertour: http://www.altercampagne.net Teilnahme?
    • Nachhaltigkeitsakademie KIT 2024: 18.-21. März
    • CM an Karfreitag? Vanessa fragt beim OA nach, welche Bedingungen
    • Absage Dezember bei Glatteis? Entscheiden wir kurzfristig.
    • Kasse: Übergabe erfolgreich?
    • Nächstes Meeting wg. Neujahr am 8. Januar
Sollen wir beim Termin 18:30 Uhr bleiben? Denn die Beteiligung ist nun nicht mehr soooo viel größer.
 
Zur Altertour und der Nachhaltigkeitsakademie leite ich Euch gleich noch zwei Mails weiter.
 
Viele Grüße
 
Vanessa
 
Mit freundlichen Grüßen

Vanessa Schulz im Auftrag der Critical Mass Karlsruhe

email von AlterTour:
---------------------------
Gesendet: Samstag, 25. November 2023 um 11:13 Uhr
Von: "Julie Crozet" <julie.crozet@sfr.fr>
An: destinataires inconnus:;
Betreff: Informationen zur Fahrradtour : "AlterTour" 2024

Guten Tag

Die „Altertour“ ist eine Fahrradtour durch Frankreich, mit 40 bis 60 Personen, seit 16 Jahren im Sommer und von Freiwilligen organisiert.

Das ziel ist grüne Alternativen, umweltfreundliche und soziale Initiativen entdecken kann: Menschen, die allein oder in Gruppen versuchen, die ökologische, klimatische und soziale Lage zu verbessern.

Die Tour findet normalerweise in Frankreich statt, doch dieses Jahr fahren wir ins Elsass und Lothringen und möchten einen Ausflug nach Deutschland machen, um neue alternative Initiative zu entdecken.

Wir suchen noch spannende Orte, die wir besuchen/ mit denen wir zusammenarbeiten für Veranstaltungen oder kleine Aktivitäten und Besuchen während unserer Fahrradtour. Weil Sie Critical mass veranstalten, haben wir an euch gedacht.

Die Teilnahme an der AlterTour-Route ist eine Chance:

-Für Sie: Damit können Sie ein Aktivistentreffen,, ein Konzert oder eine Konferenz organisieren bzw. Unterstützung der Gruppe (40 bis 60 Personen) für ein kollektives Projekt erhalten.

-Für uns: Wir lernen Ihren Ort, Ihre Aktionen und Ihr politisches Engagement kennen.

Möchten Sie mitmachen?

Sollten Sie Interesse haben, teilen Sie uns gerne Ihre Motivation, Ihre Möglichkeiten und Ihre Wünsche mit! An dieser Stelle ist es ebenfalls wichtig zu erwähnen, dass sich die Fahrstrecke noch in der Aufbauphase befindet und Ihre Antwort zum jetzigen Zeitpunkt weder für Sie noch für uns bindend ist.

Um uns zu organisieren, würden wir uns auf eine Antwort bis zum 9. Dezember sehr freuen, da wir am darauffolgenden Wochenende unsere Strecke für 2024 wählen werden.

Wenn Sie mehr über die AlterTour erfahren möchten, können Sie unsere Website besuchen: http://www.altercampagne.net

Mit freundlichen Grüßen

Julie Crozet für die „Altertour“

julie.crozet@sfr.fr

+33683816174


email vom KIT Frühlingsakademie Nachhaltigkeit:
-----------------------------------------------------------------------
Gesendet: Dienstag, 28. November 2023 um 16:01 Uhr
Von: "ZAK-Fruehlingsakademie" <fruehlingsakademie@zak.kit.edu>
An: "cm-ka@web.de" <cm-ka@web.de>
Cc: "Wachtel, Irene (ZAK)" <irene.wachtel@kit.edu>
Betreff: Einladung Exkursion I Frühlingsakademie Nachhaltigkeit am KIT 2024 I Was ist nachhaltige Mobilität?

Sehr geehrtes Team der Critical Mass Karlsruhe,

ich wende mich heute an Sie, da ich auf Ihre Arbeit im Bereich Fahrrad-Interessensvertretung aufmerksam geworden bin. Sehr gerne möchte ich Sie dafür gewinnen, eine Exkursion zu unserer Frühlingsakademie Nachhaltigkeit am KIT 2024 beizutragen.

Die Frühlingsakademie Nachhaltigkeit ist eine inter- und transdisziplinäre Projektwoche und zugleich Lehrveranstaltung, die sich vom 18. bis 21. März 2024 aus verschiedenen Perspektiven mit Themen der nachhaltigen Mobilität befasst. An diesen vier Tagen wird die Frage „Was ist nachhaltige Mobilität?“ das Programm der Frühlingsakademie bestimmen: Da die nachhaltige Entwicklung der Mobilität mit zentralen gesellschaftlichen Dimensionen verzahnt ist, stehen Forschende sowie Akteurinnen und Akteure im Verkehrssektor vor hochkomplexen Herausforderungen. Wie lässt sich Mobilität und der global wachsende Bedarf an Mobilitätsdienstleistungen gerecht und sicher für alle umsetzen? Wie können die negativen Folgen dieser Entwicklungen gleichzeitig erheblich reduziert werden?  
Mit einer öffentlichen Keynote, einem Forum Nachhaltigkeit, einer Vielzahl an parallelen Workshops und Exkursionen sowie einer abschließenden Podiumsdiskussion werden Studierende die Möglichkeit haben, das Thema aktiv zu erschließen und verschiedene Perspektiven des Diskurses kennenzulernen. Die Frühlingsakademie richtet sich an bis zu 300  Studierende 
aus jeglichen Fachrichtungen.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie Ihre Türen öffnen und den Teilnehmenden der Frühlingsakademie 2024 Einblick in Ihr Tätigkeitsfeld oder aktuelle Projekte im Zusammenhang mit nachhaltiger Mobilität geben! Sie erhalten durch den Besuch der Studierendengruppe die Möglichkeit mit zukünftigen Fach- und Führungskräften in direkten Austausch zu treten und können so für die Herausforderungen und Chancen in Ihrem Arbeitsbereich sensibilisieren. Bei dieser Gelegenheit sind Sie auch herzlich dazu eingeladen Ihre eigenen nachhaltigen Strategien vorzustellen. 

Um die Veranstaltung gut planen zu können, bitten wir um eine formlose Rückmeldung bis Mittwoch, 6. Dezember 2023. Teilen Sie uns bis zu dieser Frist bitte mit, ob wir mit einem Exkursionsangebot von Ihnen rechnen dürfen. Anbei sende ich Ihnen eine Übersicht mit Details zum Programm und den Exkursionsterminen.
Für alle Rückfragen und Abstimmungen stehen wir Ihnen selbstverständlich zur Verfügung – gerne auch in einem telefonischen Gespräch! Ich freue mich auf Ihre Rückmeldung.

Mit freundlichen Grüßen
Thea Kleinrath

 

 

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

ZAK | Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft und Studium Generale

 

Irene Wachtel, M.A.                                                   Thea Kleinrath
Wissenschaftliche Mitarbeiterin                               Wissenschaftliche Hilfskraft
Frühlingsakademie Nachhaltigkeit                           Frühlingsakademie Nachhaltigkeit

 

Tel.: 0721 608 46918                                                   Tel.: 0721 608 48933
E-Mail: irene.wachtel@kit.edu                                  E-Mail: thea.kleirnath9@kit.edu

 

 

Web: www.zak.kit.edu

Besucheradresse:                                                          Postadresse:

Rüppurrer Str. 1a, Haus B                                            Postfach 6980

76137 Karlsruhe                                                            76049 Karlsruhe

 

Sitz der Körperschaft:

Kaiserstraße 12, 76131 Karlsruhe

 

KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen