Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Freitag, 31. März 2017

CM 31.03.2017 City

CM 170331 City    7 km
148 sind mitgeradelt





Diese Tour zum 2 Geburtstag führt die gleiche Strecke wie unsere 1. Critical Mass im März 2015

Kronenplatz

Durlacher Tor

Karl-Wilhelm-Platz

Gottesauer Platz

Wolfartsweierer Str. - Kreisel

Ludwig-Erhard-Allee

Kriegstraße

Karlstraße

Moltkestraße

Zirkel

Kronenstraße - Kronenplatz (Welt-Laden)


















Critical Mass am 31.03.17
Bei Super Sommerwetter waren bis zu 148 auf den Rädern, um diesmal zu zeigen, wie man ohne Feinstaubbelastung vergnügt und gesund vorwärts kommt. Mit Staubschutzmasken für alle sichtbar. Schön war es, dass sich unterwegs immer wieder welche anschlossen, wenn ich ihnen vor dem Eis Casal in der Oststadt lachend sagte, "statt langem erklären, radelt einfach mit... " und es funktionierte, und schon wieder erhöhte sich der Zähler. (Cornelius)
 








Hallo liebe Mitradler und Mitradlerinnen,


zunächst einmal vielen Dank für euer zahlreiches Erscheinen! Wir sind heute mit 148 Rädern unterwegs gewesen.

Die Hightlights würde ich wie folgt hervorheben:
  • die Polizeibegleitung empfand ich dieses Mal als sehr relaxed. Im Abschlussgespräch mit den Beamten fanden diese die CM heute auch ziemlich angenehm. Keine Ausreißer, keine Probleme. Alles prima.
  • durch die Fahrt vorbei an der Haltestelle Durlacher Tor, am Eis Casal und durch den Schlosspark haben wir ganz viele Menschen auf uns aufmerksam gemacht. Ganz besonders, weil so viele tatsächlich mit dem Mundschutz gefahren sind. Gerne bringt ihr die Masken kommendes Mal wieder mit, denn das Feinstaubproblem wird sich bis dahin leider nicht verbessert haben.
  • wir sind fast durchgängig ein Verband geblieben. Die Geschwindigkeit war also nicht zu hoch oder niedrig. Wegen der mitradelnden Kids bin ich bei den verwinkelten Straßen und über die Schienen ein wenig langsamer geradelt. Toll, dass wir so junge Mitstreiter haben und hoffe, sie hatten auch Freude an unserer Tour.
  • die Ansage am Anfang und Ende war leider ziemlich leise (trotz dessen, dass ich versucht habe zu schreien). Wer ein Megafon zu Hause hat, darf es gerne mitbringen beim nächsten Mal.
  • der "Absacker" beim Weltladen fand nur in geringer Teilnehmerzahl statt. Gerne sehen wir immer wieder neue Gesichter zum gemütlichen Plausch über die Eindrücke der CM. Im April wird es bestimmt wieder eine Lokalität geben, an der man sich nach der CM trifft.
  • es wurden viele Flyer verteilt und die Menschen unterwegs waren neugierig. Das lässt zu hoffen übrig, dass auch zukünftig viele neue Gesichter bei der CM auftauchen und mit uns radeln werden für eine fahrradfreundlichere Stadt. Ein paar "Newbies" wurden übrigens gefragt, wie sie auf die CM aufmerksam wurden. Dass das durch Mundpropaganda geschehen ist, freut natürlich besonders, das ist ja die schönste Werbung, die wir uns vorstellen können.

Ich danke euch allen für die schöne CM. Das war ein tolles 3-jähriges Jubiläum, auch Dank des Kaiserwetters. Der Radelfrühling kann kommen!

Schönes Wochenende euch allen und bis im April - wie immer am letzten Freitag im Monat um 18 Uhr am Kronenplatz. Und wie immer gerne in Begleitung neuer Mitradler.

Sonnige Grüße,
Lilly

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen