Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Freitag, 30. September 2016

CM 30.09.2016 Rheinhafen Ghost Bike

CM 160930 Rheinhafen Ghost Bike
95 sind mitgeradelt



Die CM startet 18:00 Uhr am Kronenplatz, führt über die

Zähringerstraße,

Waldstraße,

Sophienstraße,

Kriegsstraße,

Rheinstraße,

Südl.Uferstraße, ==> Ghost Bike

Nördliche Hildapromenade und endet am

Schloßplatz.


Bei der südl.Uferstraße nahe der „Sonnenbad Gaststädte“ stellen wir gemeinsam ein Ghost Bike auf. Das ist ein weiß angestrichenes Fahrrad, das in vielen Städten aufgestellt wird, wenn ein Fahrradfahrer im Straßenverkehr verunglückt ist. Als Mahnmal soll es auf Gefahrenstellen für den Radverkehr hinweisen. Leider kam es am 28.06.2016 zu einem schweren Unfall im Rheinhafengebiet. Ein 31-Jähriger Fahrradfahrer wurde schwer verletzt und erlag einen Tag später an seinen Verletzungen. 







Rückblick:
bei der Critical Mass am Freitag den 30. September haben viele der 94 Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre Räder mit weißen Luftballons geschmückt. Zusammen mit dem weißen Ghostbike waren wir für die Passanten ein echter Hingucker. So hatten wir auch die Möglichkeit sehr viele Flyer zu verteilen.

Die Route führte uns bis zum Rheinhafen. Dort haben wir beim Freibad mit einer Gedenkminute an den am 28.06. tödlich verunglückten, 31. Jahre jungen Radfahrer erinnert und das weiße Ghostbike aufgestellt.
Unsere Tour endete dieses Mal in traumhaft schöner Kulisse vor dem Schloss.

Vielen Dank allen Teilnehmerinnen, Teilnehmern, Unterstützerinnen und Unterstützern der Critical Mass Karlsruhe. Lasst uns die Touren auch in der dunklen Jahreszeit weiterhin zum Erfolg werden. In diesem Sinne: Fahrt mit und redet darüber!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen